pm33 Lean Office

Training

Pm33 bietet Projektmanagement Kurse und Trainings zu GPM IPMA Level D C und Basislevel nach ICB4

Beratung

Beratung zu IPMA ICB4 und LEAN-Management

Produkte
& Wissen

Wissen zu IPMA Level D C Basislevelder GPM nach ICB4

Mobile Office
Mobile Hotel

APARTMobil by pm33, Ihr Mobile Office

pm33.de - Anfrageformular

Akademie
Consulting
Produkte & Wissen
Ihr mobiles Hotel
Informationen
Schreiben Sie uns!

Sie möchten mehr erfahren? Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungstermin.
Kontaktaufnahme unter eva.szczepanczyk@pm33.de oder rufen Sie einfach an unter Tel 0711/75884594.

* Pflichtfelder

Certified Senior Project Manager / IPMA Level B ICB4

IPMA Level B ICB4 der GPM
Standort
Termine
Prüfung
PDF Anmeldung
Online Anmeldung

Stuttgart
ICB4 Kurs Nr. 18-702 Marriott Hotel Sindelfingen
bestätigt

Gesamt:15.11.18 - 08.12.2018
Modul 1:15.11. - 17.11.2018
Modul 2:06.12. - 08.12.2018

optional in Nürnberg

Certified Senior Project Manager (IPMA Level B)

15.11.2018 - 08.12.2018

Sindelfingen, Kurs Nr. 18-702

Anmeldung

Standort
Termine
Prüfung
PDF Anmeldung
Online Anmeldung

Friedrichshafen
ICB4
Kurs Nr. 18-703 Hotel City Krone

Gesamt:12.11.18 - 12.12.2018
Modul 1:12.11. - 14.11.2018
Modul 2:10.12. - 12.12.2018

optional in Nürnberg

Certified Senior Project Manager (IPMA Level B)

12.11.2018 bis 12.12.2018

Friedrichshafen, Kurs Nr. 18-703

Anmeldung

Standort
Termine
Prüfung
PDF Anmeldung
Online Anmeldung

Regensburg
ICB4 Kurs Nr. 18-704 Forsters Posthotel Donaustauf
bestätigt

Gesamt:08.11.18 - 15.12.2018
Modul 1:08.11. - 10.11.2018
Modul 2:13.12. - 15.12.2018

optional in Nürnberg

Certified Senior Project Manager (IPMA Level B)

08.11.2018 bis 15.12.2018

Regensburg, Kurs Nr. 18-704

Anmeldung

IPMA Level Kompetenzmodell der GPM nach ICB4

Wie arbeiten wir im Workshop?

Das Seminar vertieft die Kompetenzen zur Steuerung von Projektlandschaften durch Multiprojektmanagement und Portfoliomanagement, agile und hybride Methoden sowie persönliche Kompetenzen zu Führung, Motivation, Selbststeuerung... und ist damit auch für Linienführungskräfte und Geschäftsführer interessant.

Die neu implementierte ICB4 liefert zusätzliche Beiträge zur Einbindung der Projektlandschaft in die Strategieentwicklung des Unternehmens.

Die Arbeit mit komplexen Fallstudien gemeinsam mit Level C-Zertifikanten optimiert die Kompetenzen zur Leitung von komplexen Projekten. Methoden und Tools zur dezentralen Projektarbeit mit Videokonferenzen sind integraler Bestandteil des Workshops.

Sie verlassen den Lehrgang mit einer soliden Vorbereitung auf die optionale Zertifizierung "Certified Senior Project Manager (IPMA® Level B)" und wertvollen Kompetenzen zur Leitung von komplexen Projekten.

An wen richtet sich der Workshop?

Der Workshop richtet sich an erfahrene Projektleiter von großen und komplexen Gesamtprojekten sowie Leiter von PMO, Controlling und Qualitätsmanagement.
Führungskräfte erweitern ihre Kenntnisse im strategischen Management und Leadership.

Firmen weisen mit diesem Zertifikat für Ihre Mitarbeiter ihre Fähigkeit zur sicheren Leitung von komplexen Projekten nach.

Viele Inhaber des Level C-Zertifikates wollen sich Ihre in weiteren Praxisprojekten erworbenen Kompetenzen zertifizieren lassen.
Mit entsprechenden Vorerfahrungen können auch Projektleiter ohne Level D oder C-Zertifikat eine Zertifizierung nach IPMA Level B anstreben.


Nutzen von Workshop und Zertifizierung

Diese Ausbildung basiert auf den Standards der International Competence Baseline (ICB 4.0), festgelegt und permanent weiterentwickelt von der International Project Management Association, IPMA.

Die vermittelten Projektmanagementmethoden sind daher auf dem neuesten Wissensstand und weltweit anerkannt.

Die Zertifizierung nach IPMA Level  B wird zunehmend bei Stellenbesetzungen für anspruchsvolle Projekte vorausgesetzt.

Es werden in einem didaktisch ausgefeilten Trainingskonzept sowohl methodische Kompetenzen wie auch persönliche Kompetenzen für Projektleiter vermittelt.

pm33.de® ist Kooperationspartner der GPM und setzt ausschliesslich zertifizierte und akkreditierte Trainer der GPM ein.

Kosten für Kurse nach ICB4

Die Seminargebühr beträgt 3.190,- € pro Person incl Lizenzgebühr der GPM für Inhaber des Zertifikats Level D/C Bei entsprechenden Vorerfahrungen ist ggf. auch ein Direkteinstieg in den Level B-Aufbaukurs möglich. Für Teilnehmer ohne Level D/C-Zertifikat werden zusätzlich 285,-€ für Lehrgangsmaterial erhoben.

Bitte Lassen Sie sich zur Ermittlung der für Sie optimalen Lösung von uns beraten! Die Fortbildung ist nach § 4 Nr.21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

In diesem Betrag sind enthalten:

  • 6 Seminartage, Blöcke, Stifte, Skripte, Fotoprotokolle, Übungsmaterial, Pausenverpflegung Obst und Snacks, Mittagessen
  • Beratung bei der Erstellung der schriftlichen Ausarbeitungen
  • Ein Toolvorschlag auf Excel-Basis zur Projektplanung und Steuerung

Die Erst-Zertifizierungskosten (optional) betragen für Level B 1.935,-€ zzgl. 7% USt. Für Teilnehmer mit Level C-Abschluss reduziert sich die Zertifizierungsgebühr auf 1.100,-€ zzgl. 7% USt. Persönliche GPM-Mitglieder oder Firmenmitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Prüfungsgebühr.

Länderspezifische Fördermöglichkeiten, wie z.B. die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg (ESF), Bildungsurlaub und weitere, prüfen wir auf Anfrage.

Die Anreise und gegebenenfalls Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten.

Sie haben noch Fragen zum Lehrgang? Bitte rufen Sie uns an unter Tel. 0711-75884594; wir beraten Sie gerne.

ESF Förderung IPMA ICB4 Level D Level C

Fördermöglichkeiten:

Europäischer Sozialfonds (ESF) in Baden-Württemberg:

Gefördert werden können Teilnehmer, deren Wohnort oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg liegt. Es kann ein Zuschuss von 30% der Seminarnettokosten beantragt werden. Teilnehmer ab dem 50-sten Lebensjahr werden sogar mit 50% der Seminarnettokosten bezuschusst. Zertifizierungskosten werden nicht gefördert.

Bildungszeit:

Seit Juli 2015 haben Arbeitnehmer das Recht auf bezahlte Freistellung durch ihren Arbeitgeber für bis zu 5 Tage im Jahr um eine Weiterbildung durchzuführen. Informationen über die Förderung in Baden Württemberg finden Sie hier.

Bitte lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch zu Ihren speziellen Fördermöglichkeiten beraten...